Vater-Kind-Zelten

Unsere Strolche-Papas haben sich wegen des Wetters entschieden nicht auf den Zeltplatz zu gehen. Aber wir wären ja keine Strolche, wenn nicht umgehend Plan B in Kraft treten kann!

Einen schönen Ausflugstag am Samstag mit anschließendem Pizzaessen und, wer wollte, hat übernachtet. Man braucht man viel um glücklich zu sein…

Danke an unsere Freund von den Wühlmäusen für den tollen Waldspielplatz in Nieder-Roden. Wir haben am Samstag schön gespielt, gefühlt und balanciert.

Weiter lesen

Fundraising, oder Spendensammlung!

In Zeiten des Onlinehandels haben wir als Verein, der vieles durch Spenden organisiert, tolle Möglichkeiten Spenden zu sammeln.

Wir sind bei Amazon smile gelistet. Unter ‚Die kleinen Strolche e.V.‘ sind wir als Spendenempfänger auszuwählen. Und das Tolle dabei ist, keiner braucht extra Geld in die Hand zu nehmen. Wir bekommen einfach einen kleinen %-Satz vom Einkaufswert gutgeschrieben.

https://www.amazon.com/klStrolche

Ebenso sind wir bei www.bildungsspender.de als ‚Strolche-Rodgau‘ auszuwählen. Auch hier wird einfach ein Teil Bare Münze überwiesen, ohne dass jemand aktiv Geld anweisen muss. Prima Sache- macht alle mit!

www.bildungsspender.de/strolche-rodgau

Weiter lesen

Tag der offenen Tür

Am 19.03.2017 von 14.00-17.00h sind wir wieder dabei, beim Tag der offenen Kindergärten Rodgau! Bei einer Tasse Kaffe/Tee, einem kleinen happen Kuchen freuen wir uns auf Ihren Besuch in der Feldstr.12, in Rodgau Dudenhofen.

Kommen Sie und schauen sie sich unser Haus an. Gerne stehen wir für Fragen zu unserem Konzept zur Verfügung.

Weiter lesen

Wir lassen die Kinder tun!

Zum Beispiel durch „Farbpanschereien“ mit Wasserfarbe. Die kleinen Künstler experimentieren, haben Lust etwas mit Farbe zu erstellen, Farben zu mischen, Farben an den Händen- sehen auch ganz anders aus, als auf dem Blatt. Die Kinder lernen auf diese Art und Weise, sie sind neugierig. Dabei brauchen wir nicht die Konzentration fördern, oder sie wortreich anleiten. Die Kinder lernen selbstständig.

„Was die Kinder erfahren haben, das aber bleibt…“(Zitat)

Weiter lesen

Was futtern die Vögel bei Schnee?

Na klar, die selbstgemachten Meisenknödel, und Körnerklößchen aus der Experimenteküche der kleinen Strolche!

Die Kinder lernen dazu noch gleich, was für unsere Vogelwelt gut und was nicht so gut ist, wissen jetzt wie man das Vogelfutter aushängt und haben gleich noch die kleinen Piepsies beim Körnerfuttern beobachtet.

Sie möchten das Zuhause nachmachen? Kein Problem! Beim NABU finden Sie im Internet die Anleitung und die kleinen Sänger freuen sich sicherlich.

Weiter lesen

Unsere Kleinen gewöhnen sich ein

Eine ruhige, stressfreie Eingewöhnung steht für die Strolche an erster Stelle. Die Kinder, die uns anvertraut werden, sollen sich durch und durch wohlfühlen. Sie sollen ihren Bp´s vertrauen, sich gewiss sein, Hilfe zu bekommen wenn sie sie brauchen, getröstet zu werden wenn sie es brauchen. Durch und durch gesehen zu werden! Schön, dass ihr hier seid. Wir freuen uns auf die nächsten Jahre mit Euch und Euren Eltern.

Weiter lesen