Fasanerie -was ist das für ein Wort?

Die „wilden Strolche“, unsere Mittleren, waren im März in der Fasanerie.

Wetter gut, Bäume sehr groß, Wölfe WOW!, Ziegen riechen ein bisschen, in der Spielröhre kann man viel lauter rufen als draußen, „das sind aber komische Kühe!“-„Ja, die haben lange Haare, damit sie nicht frieren!“…. „ah, da ist er ja der Fasan!“

Ein toller Tag!