„Spielen…

…um zu fühlen, zu lernen und zu leben.“  das ist ein sehr kluger Satz von André Stern.

André Stern, der mit seinem Buch „… und ich war nie in der Schule“ einen Bestseller landete und seither auf Veranstaltungen Säle füllt, hat ein fesselndes Plädoyer für bedingungsloses Vertrauen in die natürliche Entwicklung unserer Kinder verfasst. Statt Leistungsoptimierung und Konkurrenzdenken setzt er auf die individuelle Entwicklung und das eigene Tempo des Kindes.

 

Tags:, ,